4 Blicke genügen, um zu erkennen, wo Ihr Kind Hilfe benötigt!

 

Ohne die Hilfe ihrer Eltern sind die wenigsten Schüler/innen der Altersgruppe 10-16 in der Lage, ihre „Schularbeit“ erfolgreich zu meistern.

Verstehen Sie bitte die nachfolgenden Hinweise nicht als Einmischung in Ihre                                      Erziehungsarbeit. Diese Tipps sind das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrungen mit erfolgreichen und eben nicht so erfolgreichen Schülern.

Helfen Sie Ihrem Kind durch Ihre Kontrolle!

 

1.Blick: der Schulplaner

Der Schulplaner ist das wichtigste Informationsmittel.

Kontrollieren Sie ihn mindestens einmal in der Woche!

Bei Verlust, bitte sofort Meldung an den Klassenlehrer!

 

  1. Blick: die Hefter

 

Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen die Hefter Ihres Kindes, auch wenn es schon so „groß“ ist!   Bestehen Sie darauf, lose Blätter einzuheften, unvollständige Arbeitsblätter oder Tafelbilder mithilfe ausgeborgter Hefter zu ergänzen!

Gegebenenfalls kann der Hefter bewertet werden.

 

  1. Blick: Klassenarbeiten (Tests)

 

Klassenarbeiten (Tests) werden mindestens eine Woche vor dem Termin bekannt gegeben, weil genau dieser Zeitraum nötig ist, um sich gründlich darauf vorzubereiten.

Achten Sie auf eine ordentliche Berichtigung!

Bitte unterschreiben Sie die Teste, um uns zu zeigen, dass Sie über die Ergebnisse informiert sind.

 

     4. Blick : der Nachmittag

 

Unterstützen Sie Ihr Kind bei der Planung eines regelmäßigen Tagesablaufes mit Zeiten für Hausaufgaben und Freizeit!

Sorgen Sie für ausreichend Schlaf sowie ein gesundes Frühstück und ein Pausenbrot!

Schützen Sie Ihr Kind vor Fernseh- und Computermissbrauch! Vorsicht, Bildschirm!

Versuchen Sie, Ihrem Kind eine regelmäßige sportliche Betätigung zu ermöglichen! (Siehe AG-Angebot unserer Schule auf der Website)

Reden Sie mit Ihrem Kind über Erlebtes, Gesehenes und Gehörtes!

 

Damit für Ihr Kind in allen Unterrichtsfächern die Mitarbeit gesichert ist, tragen Sie bitte Sorge, dass folgende Arbeitsmittel während des gesamten Schuljahres täglich vollständig und funktionstüchtig vorhanden sind.

 

  1. Zwei Schreibgeräte (Füller, radierbarer Tintenroller)
  2. angespitzter Bleistift
  3. mehrere farbige Filzstifte oder Buntstifte
  4. Textmarker
  5. Schere
  6. Kleber
  7. Radiergummi, Bleistiftanspitzer
  8. Lineal, Dreieck, Geodreieck
  9. Zirkel
  10. liniertes, kariertes, weißes Papier
  11. Schnellhefter in verschiedenen Farben lt. Ansage