Dem Wolfsburger Keglerverein fehlt der Nachwuchs. Derzeit hat der Verein nur einen Jugendlichen unter seinen Mitgliedern. Das will der Vorstand ändern, weshalb es seit dem Sommer eine gemeinsame Kegel-AG mit der Vorsfelder Hauptschule Im Eichholz gibt, an der sich das gesamte Schulzentrum beteiligen kann. Und die Arbeitsgemeinschaft ist ein Erfolg. Zum Artikel der Waz

Comments are closed.